Kräuterey Gänseblümchen

Kräuterey Gänseblümchen

 

Die Kräuterey Gänseblümchen ist Anlaufstelle für heimische Stauden und Gehölze.

Meine Kräuterey ist jedoch keine Gärtnerei im herkömmlichen Sinne. Ich verkaufe lediglich solche Stauden und Gehölze, welche sich in meinem Naturgarten freiwillig vermehren.  

 

Heimische Stauden und Gehölze sind bestens an unsere klimatischen Bedingungen angepasst. Sagt ihnen der richtige Standort zu, so benötigen sie kaum Pflege. Nur im Frühjahr entfernt man abgestorbene Stengel. Ein Winterschutz - wie bei manchen Rosen - entfällt.  Mit ihren vielen Blüten- und Fruchtarten bieten sie nicht nur den Honigbienen und den Amseln Nahrung und Unterschlupf. In einem Naturgarten hält die Natur wieder Einzug. Viele Wildbienenarten, Hummeln, Vögel und Schmetterlinge besuchen den Garten oder wählen ihn sogar als Heimat. Denn nur wenn genügend Nahrung vorhanden ist, so dass der Nachwuchs versorgt werden kann, lockt man die Tiere in den Garten. In einem Schurrasen-Einheitsgrün, mit gespritzten Rosen findet man keine Insekten und Larven. Und somit auch keine Vögel, da ihnen die Nahrungsgrundlage fehlt.

Aber nicht nur die ausgewachsenen Tiere müssen ernährt werden. So sind z.Bsp. die Raupen vieler Schmetterlingsarten an eine bestimmte Pflanze gebunden. Jeder kennt und liebt das Tagpfauenauge.


TagpfauenaugeDas Pfauenauge gehört zur Familie der Nesselfalter. Es legt seine Eier an Brennesseln. Wer diese schönen Falter also in seinem Garten sehen möchte, ist gut beraten in einer Ecke ein paar Brennesseln stehen zu lassen. 

Ein Naturgarten kann viele Elemente haben: Trockenstandorte, Schattenplätze, Sonnenplätze, Feuchtstandorte, Steinhaufen oder Trockenmauern, Totholzhaufen oder abgestorbene Bäume. Kies oder Schotter, nahrhafte Böden oder kleine Lehmgruben für Wildbienen. Bäume, Gehölzsäume, Wildblumenwiese oder Wildblumenbeet. Es gibt vieles was Lebensgrundlage für Flora und Fauna bieten kann. Es muss auch nicht gleich ein ganzer Garten sein.

Ein kleines Beet, zu Anfang, genügt bereits. Naturgarten kann süchtig auf mehr machen. Schön, wenn man Gleichgesinnte hat.